Das Theater schlägt zurück.
Im vergangenen Jahr verloren die Darsteller des Landestheaters zwar ein Basketballmatch gegen den BBC Coburg. Aber sie verdienten sich jede Menge Respekt. Am 4. Mai gibt es die Revanche.
Das gab es noch nicht. Die Schauspieler eines Theaters forderten einen gestandenen Basketballklub heraus und ver- sprachen ein Duell auf Augen- höhe.  Und obendrein, wie un- verfroren war das, in des Clubs eigener Halle! Der Bayernligist BBC Coburg  gab sich sportlich und nahm die Herausforderung an. Am 28. April des letzten Jahres kam es zum Show-Down: Die Theater- darsteller gegen die “richtigen Basketballer”. Sie verloren zwar, aber konnten mithalten.
Wenige Wochen später traten sie beim Landkreispokal an, schlugen dabei die 3. Herren- mannschaft des BBC und schafften es bis ins Endspiel. Dort verloren sie sehr knapp. Initiator der Herausforderung war der Schauspieler am
Landestheater, Frederik Leberle, sonst eher bekannt als Mephisto (Urfaust), Simon (Verbrennungen), Lebkuchenmann oder jetzt als Danny (Waisen) und 2012 zum Publikumsliebling gewählt. Er war jedoch von den sportlichen Fähigkeiten seines Teams um Vivian Frey, Helmut Jakobi, Benjamin Werth und Sönke Schnitzer  überzeugt. In seiner Studentenzeit hat Leberle selbst Basketball gespielt. Ganz oben.
|    © ActorsGoBasketball und einheuser.ardis&friends 2012 | Alle Rechte vorbehalten
Home Theater-Spieler Spiele Galerie Home